Anwaltskanzlei in Bückeburg, Minden und Hannover

Die Schwerpunkte

"Enthusiasmus ist das schönste Wort der Erde."

Christian Morgenstern

Fachanwälte für Arbeitsrecht

Matthias Lehmann
Anwalt Matthias Lehmann in Minden und Hannover
Frank Helmerding
Anwalt Frank Helmerding in Bückeburg

So erreichen Sie uns

Kanzlei Bückeburg
Mindener Straße 6
31675 Bückeburg

Telefon: (05722) 96674-0
Telefax: (05722) 96674-40
E-Mail: info@RAeHandschuh.de 


Kanzlei Minden
Hermannstraße 7
32423 Minden

Telefon: (0571) 974115-0
Telefax: (0571) 974115-40
E-Mail: info@RAeHandschuh.de


Zweigstelle Hannover
Podbielskistraße 158, 4. OG
- Im Grammophonpark -
30177 Hannover

Telefon: (0511) 90984-46
Telefax: (0511) 90984-60
E-Mail: info@RAeHandschuh.de

Arbeitsrecht

Unsere Fachanwälte für Arbeitsrecht an den Standorten in Minden, Bückeburg und Hannover beraten und vertreten Arbeitgeber und Arbeitnehmer sowie Führungskräfte und freie Mitarbeiter in sämtlichen Fragen des individuellen sowie des kollektiven Arbeitsrechts (Betriebsverfassungsrecht und Tarifvertragsrecht). Die Rechtsberatung und Vertretung erfolgt sowohl im außergerichtlichen bzw. vertragsrechtlichen Bereich als auch im Rahmen von Streitigkeiten vor den deutschen Arbeitsgerichten, Landesarbeitsgerichten und dem Bundesarbeitsgericht sowie bei Streitigkeiten mit Behörden und bei Statusfeststellungsverfahren auch vor den Sozialgerichten.

Individualarbeitsrecht

Unsere Fachanwälte für Arbeitsrecht in Hannover, Bückeburg und Minden begleiten Sie vom Abschluss des Arbeitsvertrags über das laufende Arbeitsverhältnis bis hin zur Beendigung von Arbeitsverhältnissen, insbesondere durch Kündigung und verhandeln insbesondere auch über die Gewährung oder die Abwehr von Abfindungen. Dabei fließen auch die sozialversicherungsrechtlichen Überschneidungen mit dem Arbeitsrecht in unsere Rechtsberatung ein. Gegebenenfalls ziehen wir neben Anwälten auch Steuerberater hinzu.

Die Beratungsschwerpunkte im Individualarbeitsrecht sind:

  • Gestaltung und Entwicklung von Anstellungs- und Dienstverträgen, einschließlich Geschäftsführeranstellungsverträgen, von Gesamtzusagen, Aufhebungsverträgen, Abwicklungsverträgen und deren jeweilige Verhandlung unter Berücksichtigung der individuellen Zielsetzungen;
  • Erarbeitung, Gestaltung und Umsetzung individueller Vergütungs- und Arbeitszeitmodelle, wie z.B. variable, erfolgsabhängige Vergütungsvereinbarungen einschließlich dazugehöriger Zielvereinbarungen;
  • Teilzeitrecht, insbesondere Elternzeit- und Elternteilzeit, Befristung von Arbeitsverhältnissen, Versetzung oder Änderungen von Arbeitsbedingungen; Arbeitnehmerüberlassung sowie grenzüberschreitender Mitarbeitereinsatz, Vermeidung von Scheinselbständigkeit; Gehaltsforderungen, Überstunden, Urlaubsrecht, Urlaubsabgeltung, Arbeitszeugnisse, Abmahnung, Datenschutz etc.
  • Vorbereitung von Kündigungen (Beendigungskündigungen, Änderungskündigungen) für Arbeitgeber, einschließlich der Durchführung von einschlägigen Zustimmungs- und Anhörungsverfahren, insbesondere im Zusammenhang mit Sonderkündigungsschutz und/ oder Massenentlassungen (Integrationsamt, Bundesagentur für Arbeit etc.) unter Berücksichtigung vertraglicher, gesetzlicher und/ oder tarifvertraglicher Kündigungsfristen;


In all diesen Bereichen des Arbeitsrechts vertreten wir unsere Mandanten auch gegenüber Gegnern, Behörden und/ oder den Arbeitsgerichten, wenn sich eine streitige Auseinandersetzung nicht vermeiden lässt.

Betriebsverfassungsrecht und Tarifrecht

Zur Rechtsberatung gehören insbesondere Fragen im Zusammenhang mit den Mitbestimmungsrechten des Betriebsrats nach dem Betriebsverfassungsgesetz, z.B. bei Einführung von Arbeitszeiterfassungssystemen, Arbeitsschutz, Aufstellung von Grundsätzen die Gehälter betreffend und Fragen im Zusammenhang mit Betriebsänderungen oder Kündigungen.

Unsere Fachanwälte für Arbeitsrecht in Minden, Hannover und Bückeburg beraten im Zusammenhang mit dem Abschluss von Betriebsvereinbarungen, verhandeln und gestalten betriebliche Regelungen und verhandeln, Interessenausgleiche und Sozialpläne sowie Haustarifverträge und vertreten ihre Mandanten in Einigungsstellen- und Zustimmungsersetzungsverfahren sowie Beschlussverfahren.

Ein Schwerpunkt der Beratung durch unsere Rechtsanwälte ist auch die Begleitung von Umstrukturierungen von Unternehmen in der Krise und das Insolvenzarbeitsrecht und sämtliche Fragen im Zusammenhang mit Betriebsübergängen nach § 613a BGB.

Kompetente Rechtsberatung an den Standorten in Bückeburg, Minden und Hannover

Unsere Rechtsanwälte beraten Sie gerne und kompetent, selbstverständlich auch in anderen Rechtsgebieten. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Die Kontaktdaten unserer Standorte Bückeburg, Minden und Hannover finden Sie in der linken Spalte.