05722 - 96674-0 | 0571 - 974115-0      info@raehandschuh.de
Loading...

News aus dem Bereich Handels- und Gesellschaftsrecht

Hier finden Sie Beiträge aus dem Handels- und Gesellschaftsrecht:

Geschäftsführerhaftung in der Insolvenz

2022-05-30T12:16:25+02:0030.05.2022|Handels- und Gesellschaftsrecht|

Der Geschäftsführer einer sich in wirtschaftlich schwierigen Verhältnissen (Überschuldung) befindenden Gesellschaft hatte von der Hauptgesellschafterin eine sog. "weiche Patronatserklärung" erhalten, in der die Hauptgesellschafterin ihre Intention bestätigte, der Gesellschaft bis zu einem bestimmten Zeitpunkt die notwendige Unterstützung zu geben. [...]

Haftungsverantwortlichkeit des Geschäftsführers für unberechtigt erhaltene Vorsteuererstattungen des Finanzamts

2021-08-31T10:38:42+02:0031.08.2021|Handels- und Gesellschaftsrecht|

Das Finanzgericht München hat durch Urteil vom 10.03.2021 (Az. 3 K 1123/19) eine Haftung des Geschäftsführers einer Komplementär-GmbH für zugunsten der GmbH & Co. KG durch das Finanzamt nach Insolvenzantragstellung ausgezahlte Vorsteuer bejaht. Der Geschäftsführer der Komplementär-GmbH einer GmbH [...]

Keine automatische Beendigung des gesetzlichen Wettbewerbsverbots des Geschäftsführers einer GmbH bei deren Insolvenz

2020-10-28T10:49:42+01:0028.10.2020|Handels- und Gesellschaftsrecht|

Der Geschäftsführer einer GmbH unterliegt kraft Gesetzes einem Wettbewerbsverbot hinsichtlich der von ihm vertretenen GmbH. Dieses folgt aus der Organstellung des GmbH-Geschäftsführers. Durch die Insolvenz der GmbH ändert sich an der Organstellung des GmbH-Geschäftsführers nichts, daran ändert auch das [...]

Nach oben